Wählen Sie Ihr zuständiges Servicebüro nach Postleitzahlengebiet

Kontakt

Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Sonja Hauf

Wilhelm-Seipp-Str. 15
64521 Groß-Gerau

Tel.  06152/9854-290
Fax: 06152/9854-255

bca@jc-gg.de

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) unterstützt und berät erwerbsfähige Hilfebedürftige und die mit diesen in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen, Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen. Dabei stehen die Themen Gleichstellung von Männern und Frauen, Frauenförderung sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie beider Geschlechter im Vordergrund.

Die BCA hat ein Informations-, Beratungs- und Vorschlagsrecht in allen Fragen, die Auswirkungen auf die Chancengleichheit von Männern und Frauen haben. Insbesondere bezüglich der Eingliederung in Ausbildung und Arbeit, des beruflichen Wiedereinstiegs von Frauen und Männer nach einer Familienphase.

Sie ist bei der Erarbeitung des örtlichen Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramms der Grundsicherung für Arbeitsuchende sowie bei der geschlechter- und familiengerechten fachlichen Aufgabenerledigung des Kommunalen Jobcenters Kreis Groß-Gerau zu beteiligen.

Außerdem vertritt die BCA die o. g. Themenbereiche in den kommunalen Gremien.

Aktueller Hinweis zu Informationsveranstaltungen:

Informationsveranstaltungen des Kommunalen Jobcenters Kreis Groß-Gerau zum Thema „Wiedereinstieg / Vereinbarkeit von Beruf und Familie" finden aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht statt.

Die wesentlichen Informationen für Kundinnen und Kunden des Kommunalen Jobcenters Kreis Groß-Gerau mit Kindern unter 3 Jahren finden Sie im BCA-Flyer sowie unter diesem Link.